Christian Mischke, geboren 1944 in Grünberg / Schlesien, Studium der Kunst in München und Wien. Beim Verlag Faber & Faber erschienen die bebilderte Ausgabe von Thomas Manns Unordnung und frühes Leid sowie Die dritten Zehn. Originalradierungen von Volker Braun, Joseph Roth, Martin Walser u. a.