Javier Marías, geboren 1951 in Madrid, gilt weltweit als einer der bedeutendsten spanischsprachigen Autoren. Sein umfangreiches Werk, u. a. Mein Herz so weiß (1992 /1996) und zuletzt So fängt das Schlimme an (2014 / 2015) und Keine Liebe mehr (2016), wurde in mehr als vierzig Sprachen übersetzt.