Rosa Loy, geboren 1958 in Zwickau. Studium der Gartenbaukunst an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach einigen Jahren im Beruf Kunststudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, danach Meisterschülerin bei Prof. Rolf Münzner. Seit 1985 ist sie mit Neo Rauch verheiratet und lebt und arbeitet in Leipzig. Rosa Loys Werke wurden national und international in Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert, unter anderem in Leipzig, Berlin, Frankfurt/Main und Hamburg sowie in London, New York, Los Angeles und in Seoul. 2018 entwarf sie gemeinsam mit Neo Rauch das Bühnenbild für die Bayreuther Festspiele der Wagner-Oper Lohengrin.