Klaus Waschk, geboren 1941 in Insterburg / Ostpreußen, lebt in Hamburg. Er lehrte von 1989 bis zu seiner Pensionierung als Professor Buchillustration. Es erschienen von ihm illustriert zahlreiche Werke. Bei Faber & Faber u.a. Matthias Claudius Der Wandsbecker Bote (2Bde); Peter Rühmkorf Irdisches Vergnügen in g oder Karl Marx Das Kapital (2Bde).