Henriette Kaiser, geboren 1961 in München, studierte Germanistik in Berlin und später Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Sie arbeitet als Filmemacherin, Drehbuch- und Buchautorin. Seit 2011 bereist sie immer wieder für mehrere Monate Argentinien